Ja, es ist gesund, gelegentlich beschimpft zu werden.

Es regt den Kreislauf an und dämpft die Hochmut.

Um, Sie besser beschimpfen zu können, möchten wir Ihr Geschlecht wissen: